Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Doppelaugen-Mohrenfalter
Doppelaugen-Mohrenfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Doppelaugen-Mohrenfalter
wissenschaftlicher Name : Erebia oeme
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 33 mm
Bild vergrößern  Foto: Wallgau (Bay) Juni 2017 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Flügel sind dunkelbraun gefärbt und sowohl auf der Oberseite als auch auf der Unterseie mit orangefarbenen Flecken und Augenflecken besetzt, die sehr stark variieren können. Die Fühlerenden sind unterseits schwarz.
Größe:
ca. 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Feuchtwiesen, Bergmoore, Ufer von Fließgewässern; von 900 - 2000 m Höhe.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August in einer Generation. Die Raupen überwintern. In höheren Lagen dauert der Entwicklungszyklus auch 2 Jahre.
Futterpflanzen der Raupen:
Unterschiedliche Gräser.
Verbreitung:
Hochgebirge Europas (Pyrenäen, Alpen, Dolomiten, Velebit-Gebirge, Rhodopen, Karpaten).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018