Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Grauer Fichtenwickler
Grauer Fichtenwickler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : Grauer Fichtenwickler
wissenschaftlicher Name : Dichelia histrionana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Foto: Bernau (Bra) Juli 2002 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind weißlich bis weißlichgrau. Die in der Flügelmitte unterbrochene Mittelbinde, ein Fleck am Vorderrand sowie ein Fleck vor dem Saum sind schwärzlich braun. Die Hinterflügel sind bräunlichgrau.
Größe:
16 - 20 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Die Raupe ist grün mit hell- bis dunkelbraunem Kopf. Die Raupen überwintern in einem Gespinst zwischen alten Nadeln und bleiben dort bis Juni. Danach fressen sie an Maitrieben. Die befallenen Triebe krümmen sich. Die Verpuppung erfolgt im Gespinst an der Pflanze.
Futterpflanzen der Raupen:
Fichtentriebe.
Verbreitung: 
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017