Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Graszünsler
Graszünsler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : Graszünsler
wissenschaftlicher Name : Agriphila geniculea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Foto: Bernau (Bra) August 2001 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Graszünzler besitzt gelbgraue bis bräunliche Vorderflügel mit einer stark gebuchteten Querlinie im äußerem Bereich. Die Hinterflügel sind bräunlich bis weißlich.
Größe:
20 - 25 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Grasgebiete.
Entwicklung:
Die Raupe lebt vom September bis zum Juni in einer Gespinströhre an der Triebbasis verschiedener Gräser, d. h. sie überwintert auch darin. Die Raupe ist schmutzigweiß mit dunklerem Nackenschild und dunkelbraunem Kopf und kann eine Länge bis 23 mm erreichen. Die Verpuppung erfolgt am Anfang des Sommers. Von Juli bis September fliegen die Falter.
Futterpflanzen der Raupen:
Verschiedene Gräser.
Verbreitung: 
Fast ganz Europa, Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017