Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ecpyrrhorrhoe rubiginalis
Ecpyrrhorrhoe rubiginalis  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ecpyrrhorrhoe rubiginalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Linz (Oberösterreich) Mai 2017 G. Knoll  

Kennzeichen:
Die Flügel sind gelbbraun bis orangebraun gefärbt. Auf den Vorderflügeln befinden sich zwei gezackte dunkelbraune Querlinien, wobei die äußere Querlinie eine große Kurve aufweist. Der Vorderrand ist braun gefärbt. Die Hinterflügel haben nur eine Querlinie. Die Falter sind nachtaktiv.
Größe:
16 - 20 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Auen, buschige Lehnen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen von Mai bis September. Die Raupen leben in einem Gespinst an der Blattunterseite der Wirtspflanzen.
Futterpflanzen der Raupen:
Heil-Ziest, Schwarznessel, Gemeiner Hohlzahn.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa, Asien (bis Russischer Ferner Osten).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017