Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Distelfalter
Distelfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Distelfalter
wissenschaftlicher Name : Vanessa cardui
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 50 mm
Bild vergrößern  Foto: Lobetal (Bra) Juli 2009 W. Funk  

Allgemeines:
Der Distelfalter ist ein ausgesprochener Wanderfalter. Seine Häufigkeit ist starken Schwankungen ausgesetzt.
Kennzeichen:
Flügel orangebraun, schwarz gefleckt, Vorderflügel mit weißen Flecken. 5 kleine Augenflecken auf der Unterseite der Hinterflügel (siehe: Bild 2).
Größe:
50 - 60 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Der Distelfalter fliegt im April in Mitteleuropa ein und breitet sich später weiter nach Norden aus. Er tritt in 2 - 3 Generationen auf. Die Raupen (siehe: Bild 4) sind mit vielen Borsten besetzt.
Futterpflanzen der Raupen:
Distel, Brennessel u. a.
Verbreitung:
Ganze Erde, außer Südamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017