Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schlehen-Schmuckspanner
Schlehen-Schmuckspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Schlehen-Schmuckspanner
wissenschaftlicher Name : Crocallis tusciaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 27 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipziger Land (Sa) Oktober 2018 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind bräunlichgelb bis dunkel ockergelb gefärbt. Das Mittelfeld ist dunkelgrau bis dunkelbraun. Es wird innen von einer eingebuchteten Querlinie begrenzt. Die äußere Querlinie springt etwas saumwärts vor. Die Hinterflügel sind heller und oft schwärzlich bestäubt. Beide Flügel besitzen einen schwarzen Mittelpunkt und ebenfalls schwarze Saumpunkte.
Größe:
31 - 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Warme Hänge, Laubwaldränder, Steppenheiden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis Oktober. Die Eier überwintern. Die Raupen findet man von Mai bis Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Schlehe, Gemeine Waldrebe, Weißdorn, Faulbaum, Berberitze.
Verbreitung:
Europa (außer Nordeuropa), Nordafrika, Asien (Kleinasien bis Kaukasus).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019