Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Buchenwickler
Buchenwickler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : Buchenwickler
wissenschaftlicher Name : Cydia fagiglandana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Sydals (Høruphav, Dänemark) Juni 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind aschgrau gefärbt und dunkler quergewellt. Das Wurzelfeld ist schwärzlich braun und tritt eckig hervor. Der Spiegel ist gelbbraun mit schwarzen Längsstrichen. Die Hinterflügel sind dunkelbraungrau gefärbt. (Siehe auch: Bild 2)
Größe:
13 - 19 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Buchenwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis Juli. Die Raupen findet man ab August. Sie sind weißlich gefärbt mit undeutlichen rötlichen Längsstreifen, einem hellbraunen Kopf und einem rötlichgelben Nackenschild. Sie fressen in Bucheckern. Sie überwintern und verpuppen sich im Frühjahr in der Erde oder in morschem Holz.
Futterpflanzen der Raupen:
Bucheckern, manchmal auch Eicheln.
Verbreitung:
Europa, Nordwestafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017