Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Breitgesäumter Zwergspanner
Breitgesäumter Zwergspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Breitgesäumter Zwergspanner
wissenschaftlicher Name : Idaea biselata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Neubrandenburg (M-V) Juli 2009 J. Hubert  

Kennzeichen:
Die Flügel sind gelblichweiß bis bräunlichweiß gefärbt. Die helle Wellenlinie vor dem Saum ist meist innen und außen breit dunkel gesäumt. Alle Flügel besitzen schwarze Mittelpunkte und mehr oder weniger undeutliche dunkle Fransenpunkte.
Größe:
15 - 21 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Frische Laubwälder, Auenwälder, Waldränder und -lichtungen, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis September. Die Eier sind gelb und verfärben sich ins rötliche. Die Raupen leben ab August, überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Welke Laubholzblätter, niedere Pflanzen (z. B. Klee, Löwenzahn), Gräser
Verbreitung:
Europa (außer äußerster Norden und Süden), Asien bis Japan.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017