Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Breitflügeliger Schilfzünsler
Breitflügeliger Schilfzünsler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : Breitflügeliger Schilfzünsler
wissenschaftlicher Name : Chilo phragmitellus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Büdelsdorf - Obereidersee (S-H) Juli 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelbbraun, mehr oder weniger verdunkelt. Die Hinterflügel sind weiß. Die Labialpalpen sind sehr lang und werden gerade vorgestreckt. Die Männchen sind heller als die Weibchen (siehe Bild oben).
Größe:
28 - 32 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupen leben in Schilfrohr. Sie sind weißlich grün und tragen rötlich braune Längslinien. Kopf und Halsschild sind gelbbraun.
Futterpflanzen der Raupen:
Schilf.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017