Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Braungewinkelter Zwergspanner
Braungewinkelter Zwergspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Braungewinkelter Zwergspanner
wissenschaftlicher Name : Idaea dimidiata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Tåsinge bei Vindeby (Dänemark) August 2008 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind hell bräunlichgelb bis bräunlichweiß gefärbt. Die zwei Querlinien und der Mittelschatten sind oft unvollständig und unterbrochen, jedoch stets am Vorderrand durch Punkte markiert. Auf den Vorderflügeln ist die helle Wellenlinie vor dem Saum durch dunkle Flecke begrenzt. Beide Flügel weisen schwarze Mittelpunkte und schwarze Fransenpunkte auf.
Größe:
15 - 20 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Feuchte Wälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in Mitteleuropa von Juni bis August. Die Raupen findet man ab September. Sie überwintern und setzen ihre Entwicklung im Mai fort. Kurze Zeit später findet die Verpuppung in einem lockerem Gespinst auf dem Boden statt.
Futterpflanzen der Raupen:
Niedere Pflanzen, insbesondere verwelkte oder modernde Blätter.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017