Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Birken-Gürtelpuppenspanner
Birken-Gürtelpuppenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Birken-Gürtelpuppenspanner
wissenschaftlicher Name : Cyclophora albipunctata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Bremen - Teufelsmoor September 2014 M. Rüppel  

Kennzeichen:
Die Flügel sind grauweiß gefärbt. Die innere und äußere Querlinie sind punktförmig. Die deutlichen Ringflecke sind bräunlich gerandet. Am Saum befinden sich schwärzliche Punkte.
Größe:
23 - 27 Flügelspannweite
Lebensraum:
Birkengehölze, Birkenmoore, Mischwälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni und in einer unvollständigen zweiten Generation von Juli bis September. Die Raupen leben von Juni bis Juli und von August bis September. Die Verpuppung erfolgt als Gürtelpuppe. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Birke, ausnahmsweise auch Eiche und Erle.
Verbreitung:
Europa (im Süden nur in Gebirgen), Asien (Türkei, Kaukasus).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017