Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ancylis badiana
Ancylis badiana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ancylis badiana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juni 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Kopf ist gelblichweiß. Die Vorderflügel sind mit einem großen schwärzlichbraunen Fleck besetzt, der breit gelb begrenzt wird. Die übrige Flügelfläche ist bräunlichgelb gefärbt. Die Hinterflügel sind graubraun.
Größe:
12 - 16 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Weit verbreitet.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen einmal von April bis Mai und von Juni bis Juli. Die Raupen findet man im Juni und im August. Die Raupen sind auf dem Rücken gelbgrün, an den Seiten graugrün. Der Kopf ist braungelb, der Nackenschild bräunlichgrün. Die Raupen leben in einem hohl zusammengesponnenem Blatt oder zwischen zwei zusammengesponnen Blättern der Futterpflanzen.
Futterpflanzen der Raupen:
Platterbse, Klee.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017