Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Agonopterix ocellana
Agonopterix ocellana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Flachleibmotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Agonopterix ocellana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: (Polen) S. Pollok  

Kennzeichen:
Kopf und Rücken sind hell weißgrau gefärbt. Die Antennen sind gelblichgrau. Die Vorderflügel sind hellbraungrau gefärbt und zeigen einen rötlichen Schimmer. Sie sind spärlich mit schwärzlichen Schuppen bedeckt. Das helle Wurzelfeld ist durch einen schwarzen Strich deutlich begrenzt. Vor der Flügelmitte befindet sich eine schwarze gebogene Linie, der sich ein roter Strich mit einem weißen Punkt anschließt. Die Hinterflügel sind gelblich hellgrau gefärbt.
Größe:
21 - 25 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Überall, wo Weiden wachsen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen ab August, überwintern und legen im Frühjahr die Eier ab. Die Raupen findet man im Juli. Sie sind hellgrün mit gelblichen Einschnitten. Sie leben in einem röhrenartigen Gespinst an den Blättern von Weide. Sie verpuppen sich in einem Kokon an der Erde.
Futterpflanzen der Raupen:
Verschiedene Weidearten.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017