Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ulmen-Zweigrüssler
Ulmen-Zweigrüssler  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Ulmen-Zweigrüssler
wissenschaftlicher Name : Magdalis armigera
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Gatow - Teerofenbrücke (Bra) Juni 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt. Am Halsschild befindet sich ein seitlich vorspringedes Zähnchen. Der Rüssel ist gebogen. Auf den Flügeldecken befinden sich feine Punktstreifen.
Länge:
2,5 - 4,5 mm
Lebensraum:
Gebiete mit Ulmen.
Entwicklung:
Nach der Paarung (siehe Bild 2) legen die Weibchen die Eier an Ulmenzweigen ab. Die Larven entwickeln sich zunächst unter der Rinde, gehen aber vor dem Verpuppen tiefer in das Holz.
Ernährung:
Ulmenholz.
Verbreitung:
Europa, Kaukasus.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017