Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleiner Ulmenprachtkäfer
Kleiner Ulmenprachtkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Prachtkäfer
deutscher Name : Kleiner Ulmenprachtkäfer
wissenschaftlicher Name : Anthaxia manca
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Foto: Halle (S-A) Mai 2008 M. Fischer  

Kennzeichen:
Die Flügeldecken sind einfarbig dunkelbraun-bronzen gefärbt. Der Halsschild ist rot und mit zwei dunklen, meist schwarzen Längsflecken gezeichnet. Die Augen bedecken die Kopfseiten und nähern sich auf der Oberseite.
Länge:
7 - 11 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis Juli. Die Larven leben unter der Rinde oder im Holz der Brutbäume. Ihre Entwicklung dauert 2 - 3 Jahre.
Ernährung:
Ulme, Linde.
Verbreitung:
Süd- und Mitteleuropa, Nordafrika, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017