Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phyllobius viridicollis
Phyllobius viridicollis  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phyllobius viridicollis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin - Wuhletal Mai 2011 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Flügeldecken sind schwarz und fast kahl, mit Punktstreifen versehen. Die Seiten des Halsschildes sind dicht grün oder goldgrün beschuppt. Der Rüssel ist kurz und schmäler als der Kopf.
Länge:
3 - 5 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis August. Nach der Paarung (siehe Bild 2) legen die Weibchen die Eier im Boden ab. Die Larven entwickeln sich im Boden.
Ernährung:
Larven fressen an Wurzeln verschiedener Pflanzen, Käfer fressen an Blättern.
Verbreitung:
Europa außer äußerster Norden und äußerster Süden.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017