Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hypera postica
Hypera postica  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Hypera postica
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin - Wuhletal März 2015 W. Funk  


Kennzeichen:
Die Käfer sind in unterschiedlichen Brauntönen gefärbt. Der Halsschild ist fast so breit wie lang. Der Rüssel ist etwa dreimal so lang wie breit. Auf dem Halsschild und auf den Flügeldecken befindet sich in der Mitte ein langgezogener dunkler Fleck. Die Größe des Flecks und der Kontrast sind variabel.
Länge:
4 - 5,3 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer der neuen Generation erscheinen ab Sommeranfang. Sie fressen Blätter und Schoten von Hülsenfrüchtlern. Im Herbst beginnt die Eiablage und setzt sich nach der Überwinterung im Frühjahr fort. Ein Weibchen legt 600 - 800 Eier. Es können sowohl Käfer als auch Eier, Larven und Puppen überwintern.
Ernährung:
Hülsenfrüchtler, insbesondere Luzerne.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Nord- und Mittelasien, Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017