Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Großer Kiefernprachtkäfer
Großer Kiefernprachtkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Prachtkäfer
deutscher Name : Großer Kiefernprachtkäfer
wissenschaftlicher Name : Chalcophora mariana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönow (Bra) Mai 2004 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Grundfärbung ist schwarz mit deutlichem Kupferglanz. Auf Kopf, Halsschild und Flügeldecken befinden sich breite, unregelmäßige Längsfurchen, die grau beschuppt sind.
Länge:
24 - 33 mm
Lebensraum:
In alten Kiefernwäldern.
Entwicklung:
Die Larven leben mehrere Jahre in totem Kiefernholz, vor allem in Baumstümpfen. Ihr Körper ist vorn verbreitert und abgeflacht, hinten schmal und langgestreckt. Sie verpuppen sich in einer Kammer unter der Rinde. Von Mai bis August fliegen die Käfer.
Ernährung:
Kiefernholz.
Verbreitung:
Östlicher Teil Europas, Kaukasus, Sibirien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017