Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gonioctena decemnotata
Gonioctena decemnotata  
Ordnung : Käfer
Familie : Blattkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Gonioctena decemnotata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Müllrose-Schlaubetal (Bra) Mai 2006 W. Funk  

Allgemeines:
Gonioctena decemnotata wurde bis vor einiger Zeit unter dem wissenschaftlichen Namen Phytodecta rufipes geführt.
Kennzeichen:
Auf den roten Flügeldecken befinden sich 9 Punktreihen. Außerdem tragen sie 3 - 5 schwarze Flecken. Die Beine sind rotgelb.
Länge:
5,5 - 7,5 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer erscheinen im Mai. Nach der Paarung (siehe Bild 2) legt das Weibchen die Eier auf den Blättern der Futterpflanzen ab. Die Larven schlüpfen sofort nach der Eiablage. Die Weibchen betreiben eine besondere Form der Brutfürsorge, indem sie sich auf die Stiele unterhalb der Larven setzen und versuchen, herankriechende Feinde (z. B. Marienkäfer, Ameisen oder Weichkäfer) abzuschrecken und von der Brut fernzuhalten (siehe Bild 3).
Ernährung:
Pappel- und Weide-Arten.
Verbreitung:
Nord- und Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017