Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Goldstaub-Laubkäfer
Goldstaub-Laubkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Rutelidae
deutscher Name : Goldstaub-Laubkäfer
wissenschaftlicher Name : Hoplia argentea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Gersthofen (Bay) Mai 2009 W. Hembacher  

Allgemeines:
Der Goldstaub-Laubkäfer wird auch noch unter dem wissenschaftlichen Namen Hopla farinosa geführt.
Kennzeichen:
Die Unterseite ist goldig, die Oberseite gelb oder grün (siehe Bild oben und Bild 3), seltener zimtbraun (siehe Bild 2) oder metallisch goldgrün beschuppt.
Länge:
9 - 11 mm
Lebensraum:
Gebirge und Gebirgsvorland.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Juli. In dieser Zeit findet auch die Paarung (siehe Bild 4) statt. Die Larven leben als Engerlinge im Boden und benötigen für ihre Entwicklung zwei Jahre.
Ernährung:
Käfer von Pollen, Larven von Wurzeln.
Verbreitung:
Südosteuropa und südliches Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017