Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gewelltstreifiger Kohlerdfloh
Gewelltstreifiger Kohlerdfloh  
Ordnung : Käfer
Familie : Blattkäfer
deutscher Name : Gewelltstreifiger Kohlerdfloh
wissenschaftlicher Name : Phyllotreta undulata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Hartenstein/Erzgebirge (Sa) 2011 R. Weidlich  

Allgemeines:
Der Gewelltstreifige Kohlerdfloh kann in Gärten und Gemüsekulturen sehr viel Schaden anrichten.
Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt. Auf den Flügeldecken haben sie je einen gelben Längsstreifen, so dass der Nahtsaum im vorderen Sechstel bis auf die halbe Breite verengt wird. Die Käfer können springen.
Länge:
1,8 - 2,5 mm
Lebensraum:
Gemüsekulturen, Gärten.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis August. Sie fressen vor allem an Kohlblättern. Die Eier werden am Boden abgelegt. Die Larven begeben sich in den Boden und fressen an den Kohlwurzeln.
Ernährung:
Kreuzblütler.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika, Australien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017