Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gefleckter Weidenblattkäfer
Gefleckter Weidenblattkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Blattkäfer
deutscher Name : Gefleckter Weidenblattkäfer
wissenschaftlicher Name : Chrysomela vigintipunctata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Groß Bademeusel (Bra) Juni 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Flügeldecken sind gelblich oder rötlich gefärbt und haben einen schwarzen Nahtsaum. Auf jeder Flügeldecke befinden sich zehn unregelmäßige schwarze Flecken. Der Halsschild ist an den Seiten gelblich, sonst schwarz. Auch Kopf, Beine und Körper sind schwarz.
Länge:
6,5 - 8,5 mm
Lebensraum:
In Wassernähe.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis August auf Weide. Die Larven (siehe Bild 2 und 3) sind hell gefärbt und mit schwarzen Flecken besetzt. Von April bis Juni schlüpfen die Käfer (siehe Bild 4 - 6).
Ernährung:
Weide.
Verbreitung:
Mitteleuropa, südliches Nordeuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017