Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Plattnasen-Holzrüssler
Plattnasen-Holzrüssler  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Plattnasen-Holzrüssler
wissenschaftlicher Name : Gasterocerus depressirostris
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: R. Weidlich  

Kennzeichen:
Die Käfer haben einen walzenförmigen gestreckten Körper. Die Oberseite ist mit graubraunen, weißlichen und schwarzen Schuppen bedeckt. Das Schildchen ist schwarz beschuppt. Der Rüssel ist stark abgeplattet, nach vorn erweitert und oben dachförmig gekanntet. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
4 - 11 mm
Lebensraum:
Ursprüngliche Waldgebiete.
Entwicklung:
Die Käfer schlüpfen zwischen Juni und Juli und sind nachtaktiv. Die Larven entwickeln sich wahrscheinlich innerhalb von zwei Jahren im Holz der Futterbäume.
Ernährung:
Eiche, seltener Buche.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017