Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Feld-Sandlaufkäfer
Feld-Sandlaufkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Sandlaufkäfer
deutscher Name : Feld-Sandlaufkäfer
wissenschaftlicher Name : Cicindela campestris
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Wustermark - Döberitzer Heide (Bra) Mai 2009 W. Funk  

Kennzeichen:
Flügeldecken grün-metallisch, mit weißen Punkten und Flecken. Ein Punkt hiervon liegt kurz hinter der Mitte der Flügeldecke.
Länge:
10 - 16 mm
Entwicklung:
Die Paarung (siehe Bild 2) erfolgt im Frühjahr. Die Weibchen legen ihre Eier in wenige Millimeter tiefe Sandlöcher. Die Larven leben im Boden in bis zu 5 cm langen, senkrechten Röhren. Am Eingang der Röhre wartet die Larve auf Ameisen und andere kleine Insekten, die mit starken Zangenkiefern getötet und verzehrt werden. Die Larve braucht mehrere Jahre zu ihrer Entwicklung. Ist diese beendet, wird die Röhre verschlossen. Die Larve verpuppt sich und verbringt eine vierwöchige Puppenruhe. Im August schlüpft die neue Käfer-Generation. Die Käfer überwintern.
Ernährung:
Sowohl Larve als auch der Käfer ernähren sich von Insekten und Spinnen.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017