Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Einfarbiger Marienkäfer
Einfarbiger Marienkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Marienkäfer
deutscher Name : Einfarbiger Marienkäfer
wissenschaftlicher Name : Rhyzobius litura
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Pinneberg-Waldenau (S-H) Februar 2021 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite der Käfer ist dunkelrot bis braun gefärbt. Auf den Flügeldecken befindet sich meist eine undeutliche schwarze Zeichnung (siehe Bild oben und Bild 2). Manchmal ist die Zeichnung aber auch deutlicher ausgeprägt (siehe Bild 3). Da die Käfer kaum flugfähig sind, lassen sie sich bei Gefahr zu Boden fallen.
Länge:
2,5 - 3,8 mm
Lebensraum:
Auf Bäumen und in der Krautschicht.
Entwicklung:
Im Sommer erfolgt die Paarung. Dann legt das Weibchen die Eier ab. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Vorwiegend von Blattläusen.
Verbreitung:
Westeuropa (insbesondere Großbritannien), Mitteleuropa, Teile Südeuropas (Bulgarien, Griechenland).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021