Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzer Schneckenhauskäfer
Schwarzer Schneckenhauskäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Schneckenhauskäfer
deutscher Name : Schwarzer Schneckenhauskäfer
wissenschaftlicher Name : Drilus concolor
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Foto: Radolfzell (B-W) Juni 2022 A. Ley  

Kennzeichen:
Die männlichen Käfer (siehe Bild oben) sind schwarz gefärbt, manchmal auch braunschwarz. Auch die Beine sind schwarz, aber die Füße (Tarsen) sind gelblich. Die Fühler sind vom 4. Glied an stark gesägt bis schwach gekämmt. Die Weibchen sind flügellos, rotbraun gefärbt und sehen einer Larve ähnlich.
Länge:
Männchen: 4 - 5 mm
Weibchen: bis 14 mm
Lebensraum:
An feuchten Orten.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Juni. Die Larve überwintert mehrfach.
Ernährung:
Gehäuseschnecken.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023