Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Donacia marginata
Donacia marginata  
Ordnung : Käfer
Familie : Blattkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Donacia marginata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamburg Juni 2007 M. Hunger  

Allgemeines:
Es gibt mehrere, schwer unterscheidbare Donacia-Arten, die auch als Schilfkäfer bezeichnet werden.
Kennzeichen:
Die Käfer sind schlank und kupferfarbig, metallisch glänzend gefärbt. An den Seitenrändern der Flügeldecken befindet sich meist ein purpurroter Längsstreifen.
Länge:
8 - 11 mm
Lebensraum:
An stehenden Gewässern.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Juli. Sie halten sich an den Futterpflanzen oberhalb der Wasseroberfläche auf. Nach der Paarung (siehe Bild 2) steigt das Weibchen ins Wasser hinab und legt die Eier an den Wurzeln der entsprechenden Wasserpflanzen ab. Die Larven leben unter Wasser und verpuppen sich auch unter Wasser.
Ernährung:
Seggen, Igelkolbengewächse.
Verbreitung:
Europa außer äußerster Norden.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017