Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Distel-Spitzmäuschen
Distel-Spitzmäuschen  
Ordnung : Käfer
Familie : Spitzmausrüssler
deutscher Name : Distel-Spitzmäuschen
wissenschaftlicher Name : Ceratapion gibbirostre
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 3 mm
Bild vergrößern  Foto: Pinneberg-Waldenau (S-H) März 2020 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist blauschwarz gefärbt und deutlich und dicht behaart. Stirn und Scheitel sind fein und dicht längsgestrichelt. Der Halsschild ist zylindrisch geformt und fein punktiert. Die Flügeldecken sind länglich eiförmig. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
2,2 - 2,9 mm
Lebensraum:
Überall wo Disteln wachsen.
Entwicklung:
Die Käfer kann man das ganze Jahr über finden mit einem Höhepunkt von April bis Oktober. Die Larven leben in den Stängeln und Blattrippen der Wirtspflanzen.
Ernährung:
Verschiedene Distelarten.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (Mittel- und Vorderasien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020