Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Türks Dornschrecke
Türks Dornschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Dornschrecken
deutscher Name : Türks Dornschrecke
wissenschaftlicher Name : Tetrix tuerki
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Weißenbach-Lechtal (Tirol) Juli 2006 F. Köhler  

Allgemeines:
Türks Dornschrecke ist in Deutschland vom Aussterben bedroht (Rote Liste 1).
Kennzeichen:
Die Färbung ist grau oder braun, manchmal auch gefleckt. Der Halsschild ist nach hinten bis über das Hinterleibsende in einen spitzen Dorn verlängert. Die Unterseite der Mittelschenkel ist gewellt.
Körperlänge:
7 - 10 mm
Lebensraum:
Verschlammte Kiesbänke der Alpenflüsse.
Entwicklung:
Die erwachsenen Tiere (Imago) können das ganze Jahr über angetroffen werden. Es überwintert zum Teil die Larve, meist aber die Imago.
Ernährung:
Pflanzen.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017