Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Bunter Grashüpfer
Bunter Grashüpfer  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Feldheuschrecken
deutscher Name : Bunter Grashüpfer
wissenschaftlicher Name : Omocestus viridulus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Podol - Paso di Valporola (Italien) Juli 2006 F. Köhler  

Kennzeichen:
Die Färbung kann grau, grün oder braun sein, aber der Rücken ist fast immer grün. Auf dem Kopf befindet sich ein kurzer Kiel, die Seitenkiele des Halsschilds sind winklig geknickt. Die Hinterleibsspitze ist nie rot. Auf dem Bild oben ist eine Larve zu sehen.
Körperlänge:
Männchen: 13 - 17 mm
Weibchen: 20 - 24 mm
Lebensraum:
Frische bis feuchte Grünländer und Moore, Niederung bis Hochgebirge.
Entwicklung:
Die erwachsenen Bunten Grashüpfer treten schon ab Ende Mai auf und werden bis Mitte Oktober angetroffen. Die Eier werden in den Wurzelfilz von Pflanzen oder im Boden abgelegt.
Ernährung:
Pflanzen, vorwiegend Gräser.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017