Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Scolia sexmaculata
Scolia sexmaculata  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Dolchwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Scolia sexmaculata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Gols (Burgenland) August 2016 G. Knoll  

Allgemeines:
Die Wespen fliegen insbesondere blaue Blüten an (siehe Bild oben).
Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt. Auf dem 3. und 4. Segment des Hinterleibs befinden sich gelbe bis weiße Binden. Die Flügel sind braun getönt.
Körperlänge:
Weibchen:10 - 15 mm
Männchen:9 - 14 mm
Lebensraum:
Warme Trockenrasen, Waldränder, vor allem auf Sandboden.
Entwicklung:
Die Weibchen graben sich bis zu 40 cm tief in die Erde zu den Larven von Maikäfern und Rosenkäfern. Diese werden von den Weibchen paralysiert und ein Ei auf dem Körper abgelegt. Die Wespenlarve schlüpft und verzehrt die Käferlarve. Schließlich spinnt die Wespenlarve einen Kokon und verpuppt sich darin.
Ernährung:
Blatthornkäferlarven.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa, Asien (bis Mittelasien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020