Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Salomonssiegel-Blattwespe
Salomonssiegel-Blattwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Blattwespen
deutscher Name : Salomonssiegel-Blattwespe
wissenschaftlicher Name : Phymatocera aterrima
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) April 2019 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wespen sind etwas glänzend schwarz gefärbt. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
8 - 9 mm
Lebensraum:
Überall, wo die Futterpflanzen vorkommen.
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von April bis Mai. Die Weibchen legen die Eier in die Stängel der Wirtspflanzen ab. Nach kurzer Zeit schlüpfen die Larven. Sie sehen Schmetterlingsraupen sehr ähnlich und werden deshalb als Afterraupen bezeichnet. Sie sind graugrünlich oder weiß (siehe Bild 3 und 4) gefärbt und mit 4 Reihen kleiner schwarzer Knötchen besetzt. Der Kopf und die Brustbeine sind schwarz. Nach 2 bis 3 Wochen sind die Larven ausgewachsen. Sie begeben sich in den Boden und verpuppen sich dort in einem Kokon. Im nächsten Frühjahr erscheinen die Wespen der neuen Generation.
Ernährung:
Vielblütiger Weißwurz und einige ähnliche Arten (Nolinoideae).
Verbreitung:
Europa, Nordasien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019