Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rotfleckige Erlenblattwespe
Rotfleckige Erlenblattwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Blattwespen
deutscher Name : Rotfleckige Erlenblattwespe
wissenschaftlicher Name : Eriocampa ovata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Arrild (Jütland, Dänemark) Juni 2015 K. Gnaß  

Allgemeines:
Bei der Rotfleckigen Erlenblattwespe werden meist nur Weibchen gefunden. Deshalb geht man davon aus, dass die Vermehrung überwiegend parthenogenetisch erfolgt.
Kennzeichen:
Die Blattwespen sind schwarz gefärbt. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben oben auf der Brust einen großen roten Fleck, während die Männchen vollkommen schwarz gefärbt sind.
Körperlänge:
5 - 7 mm
Lebensraum:
Erlenstandorte.
Entwicklung:
Die Blattwespen fliegen von Mai bis August. Die Weibchen legen ihre Eier in die Mittelrippe von Erlenblättern. Die Larven (siehe Bild 3) sehen Raupen sehr ähnlich und werden als Afterraupen bezeichnet. Sie halten sich auf der Blattunterseite von Erlen auf und fressen große Löcher in die Blätter. Sie sind auf ihrer Oberfläche mit weißen Wachsflocken bedeckt und können bis 20 mm lang werden.
Ernährung:
Schwarzerle, Grauerle.
Verbreitung:
Mitteleuropa, Nordeuropa, Spanien, Nordamerika (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017