Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rotbeinige Ameisenwespe
Rotbeinige Ameisenwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Ameisenwespen
deutscher Name : Rotbeinige Ameisenwespe
wissenschaftlicher Name : Smicromyrme rufipes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover-Lahe (NS) August 2015 H. Leunig  

Allgemeines:
Die Rotbeinige Ameisenwespe wird auch als Rotbeinige Spinnenameise bezeichnet. Da diese Wespen aber nicht zu den Ameisen gehören, erscheint diese Bezeichnung nicht sehr zweckmäßig.
Kennzeichen:
Der vordere Teil der Brust kann schwarz oder rot gefärbt sein. Das erste Segment des Hinterleibs ist schwarz. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben keine Flügel und sehen ameisenähnlich aus.
Körperlänge:
Weibchen: 3 - 8 mm
Männchen: 4 - 10 mm
Lebensraum:
Warme sandige Biotope, Magerrasen, Weinberge.
Entwicklung:
Die Wespen findet man von Mai bis Oktober.
Ernährung:
Schmarotzer bei Grabwespen.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017