Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Heide-Feldwespe
Heide-Feldwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Faltenwespen
deutscher Name : Heide-Feldwespe
wissenschaftlicher Name : Polistes nympha
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Badra (Thü) Juli 2014 W. Funk  

Kennzeichen:
Das meist gelbe Kopfschild weist eine schwarze Zeichnung auf, die in der Mitte einen schwarzen Fleck unterschiedlicher Größe aufweist, so dass auch ein dicker schwarzer Querstreifen vorhanden sein kann. Die Fühler sind gelb oder orangefarben und tragen schwarze Einfärbungen.
Körperlänge:
ca. 12 mm
Lebensraum:
Warme Hänge mit Magerrasen, steiniges Gelände.
Entwicklung:
Die Wespen errichten ein gestieltes, nicht umhülltes Nest (siehe Bild 2 und 3), das aus einer Wabe mit nur wenigen Zellen besteht. Die Wespen können die Nesttemperatur regulieren, indem sie bei großer Hitze die Waben mit Wasser 'bespucken' und danach die Waben befächeln, damit das Wasser verdunstet. Bei Kälte 'zittern' die Wespen mit den Muskeln und erzeugen dabei Wärme.
Ernährung:
Räuberisch von kleinen Insekten.
Verbreitung:
Südeuropa, südliches Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017