Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nomada ruficornis
Nomada ruficornis  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Nomada ruficornis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Linz (Oberösterreich) Mai 2020 G. Knoll  

Kennzeichen:
Die Männchen (siehe Bild oben) haben einen schwarzen Kopf mit gelber Oberlippe. Der Halsschild ist schwarz-dunkelrot gefärbt. Das Schildchen ist schwarz. Die Segmente des Hinterleibs sind schwarz mit hellen Flecken. Beim Weibchen ist der Kopf vollständig schwarz.
Körperlänge:
7 - 11 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Bienen findet man von April bis Mai. Es gibt eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Bienen von Nektar, Larven als Parasit bei der Sandbiene Andrena haemorrhoa.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020