Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleine Silbermundwespe
Kleine Silbermundwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : Kleine Silbermundwespe
wissenschaftlicher Name : Lestica clypeata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Sehnde (NS) August 2021 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt und gelb gezeichnet. Der schwarze Hinterleib ist mit gelben oder weißen Seitenflecken besetzt. Bei den Weibchen (siehe Bild oben, Bild 2 und 3) ist der Kopfschild nasenartig. Die Männchen weisen einen halsartigen Hinterkopf auf. Außerdem sind ihre vorderen Füße verbreitert.
Körperlänge:
Männchen: 8 - 11 mm
Weibchen: 9 - 12 mm
Lebensraum:
Waldränder, Brachen, Siedlungsbereich.
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von Mai bis September. Die Weibchen legen 10 - 15 cm lange Nester in Holzfraßgängen an. In das Nest werden vom Weibchen Kleinschmetterlinge eingetragen. Nach der Eiablage wird eine Abschlusswand aus Sand und Bodenteilchen erstellt.
Ernährung:
Wespen ernähren sich von Nektar und Honigtau, Larven von Kleinschmetterlingen.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Zentralasien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021