Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Knautien-Sandbiene
Knautien-Sandbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Knautien-Sandbiene
wissenschaftlicher Name : Andrena hattorfiana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Trampe (Bra) Juni 2012 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Bienen sind im wesentlichen schwarz gefärbt, aber das zweite und manchmal auch das erste Hinterleibssegment sind rot. An der Hinterleibsspitze befindet sich ein roter Haarschopf.
Körperlänge:
13 - 16 mm
Lebensraum:
Trockene Wiesen, Streuobstwiesen, Hochwasserdämme, Waldränder.
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von Juni bis August. Sie nisten in selbstgegrabenen Nestern in der Erde, wobei man niemals größere Ansammlungen von Nestern antrifft. Eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Kardengewächse, vor allem die Acker-Witwenblume (Knautia arvensis).
Verbreitung:
Europa, Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017