Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gorytes laticinctus
Gorytes laticinctus  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Gorytes laticinctus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Wien Mai 2015 G. Haas  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt und gelb gezeichnet. Die gelben Hinterleibsbinden sind ungeteilt, die zweite weist meist die doppelte Breite auf. Die Kopfvorderseite ist ausgedehnt gelb gefärbt.
Körperlänge:
9 - 13 mm
Lebensraum:
In warmen und kälteren Lagen, oft auch in Gärten und Parks, Ebene und Gebirge (bis 1000 m).
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von Mai bis August. In dieser Zeit findet auch die Paarung (siehe Bild 2) statt. Die Weibchen nisten vor allem auf regengeschützten Stellen im Boden. Der Gang geht zunächst etwa 10 cm nach unten und führt dann leicht nach oben. Es werden kurze Seitengänge angelegt, in denen sich am Ende die Brutzellen befinden. Zur Nahrung der Larven werden vor allem Wiesenschaumzikaden in das Nest getragen.
Ernährung:
Schaumzikaden.
Verbreitung:
Europa (bis 62 nördl. Breite), Nordafrika, Kleinasien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017