Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Bergblattwespe
Bergblattwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Blattwespen
deutscher Name : Bergblattwespe
wissenschaftlicher Name : Macrophya montana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Lobetal (Bra) Juni 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Bei der Bergblattwespe sehen Männchen und Weibchen sehr unterschiedlich aus (Geschlechtsdimorphismus). Das Männchen (siehe Bild oben rechtes Insekt) hat eine schwarze Brust und einen schwarzen Hinterleib. Die beiden vorderen Beine sind gelbweiß, die Hinterbeine im wesentlichen schwarz, aber die Hinterhüften und die mittleren Fußglieder sind weiß. Das Weibchen (siehe Bild oben linkes Insekt) hat auf der schwarzen Brust gelbe Flecken und außerdem sind das erste, fünfte, sechste und neunte Hinterleibssegment gelb gebändert. Die Beine sind schwarz mit gelben Spitzen an den Schenkeln.
Körperlänge:
10 - 12 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Bergblattwespen findet man im Sommer oft auf Doldenblüten.
Ernährung:
Brombeeren, Himbeeren, weitere Rubus-Arten.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Kleinasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017