Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Agrothereutes abbreviatus
Agrothereutes abbreviatus  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Schlupfwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Agrothereutes abbreviatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamburg - Forst Klövensteen September 2022 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wespen haben einen schwarzen Kopf mit langen Fühlern, die an der Basis rötlich, in der Mitte weiß und zur Spitze schwarz gefärbt sind. Der Brustabschnitt ist ebenfalls schwarz. Der Hinterleib ist im Haupteil rot, an der Basis und zum Ende schwarz mit einer weißen Spitze ganz am Ende. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben am Hinterleibsende eine schwarze Legeröhre. Ihre Flügel sind nur ganz kurz, so dass sie flugunfähig sind.
Körperlänge:
Weibchen: 2 - 7 mm
Männchen: 4 - 8 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Nach der Paarung suchen die Weibchen nach Raupen. Wenn sie eine passende gefunden haben, legen sie ein Ei daran ab. Nach dem Schlupf der Wespenlarve, tötet diese die Raupe bald ab und ernährt sich davon. Die erwachsenen Wespen findet man von Mai bis Oktober.
Ernährung:
Raupen der Echten Sackträger, der Miniersackmotten, der Widderchen und der Wickler.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022