Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Langwanzen (Lygaeidae)



Kiefernzapfenwanze
Langwanzen
  • sind klein bis mittelgroß (1,5 - 14 mm);
  • sind meist bräunlich bis grauschwarz gefärbt, können aber auch mit leuchtenden Warnfarben (rot-schwarz) gemustert sein;
  • haben 4-gliedrige Fühler, die auf Höckern dicht vor den Augen stehen;
  • haben einen trapezförmigen Halsschild mit einer Querrille;
  • haben nur ein kleines Schildchen;
  • haben auf der Flügelmembran 4 - 5 Adern;
  • haben als erwachsene Wanzen 3-gliedrige Füße, als Larven aber nur 2-gliedrige;
  • leben meist am Boden;
  • saugen in der Regel an Pflanzen, vor allem an Samen, zum Teil saugen sie auch an toten Insekten oder ernähren sich räuberisch;
  • überwintern in der Regel als erwachsene Wanzen und paaren sich im Frühjahr;
  • umfassen weltweit etwa 4000 Arten;
  • umfassen in Mitteleuropa etwa 160 Arten.
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 Glossar
 Index
Sind Sie an Informationen über einzelne Langwanzen-Arten interessiert, wählen Sie diese Art auf der Auswahl-Seite aus!
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017