Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zebra-Mosaikfalter
Zebra-Mosaikfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Zebra-Mosaikfalter
wissenschaftlicher Name : Colobura dirce
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 55 mm
Bild vergrößern  Foto: Schmetterlingspark Fehmarn (S-H) April 2015 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügeloberseiten (siehe Bild oben) sind braun gefärbt und weisen ein breites gelbes oder weißes Band quer über die Vorderflügel auf. Die Flügelunterseiten (siehe Bild 2) tragen eine auffällige Zebrazeichnung, wobei auch auf der Unterseite ein breites helles Querband über die Vorderflügel läuft.
Flügelspannweite:
60 - 70 mm
Lebensraum:
Tropische Wälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen das ganze Jahr hindurch.
Ernährung:
Cabralea canjerana (Mahagonigewächse), Cecropia obtusifolia, Cecropia pachystachya, Cecropia peltata (Ameisenbäume), Eukalyptus.
Verbreitung:
Amerika (von Mexiko bis Südamerika).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018