Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weiße Baumnymphe
Weiße Baumnymphe  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Weiße Baumnymphe
wissenschaftlicher Name : Idea leuconoe
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 80 mm
Bild vergrößern  Foto: Krefeld - Schmetterlingshaus (NRW) August 2011 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Falter haben transparente milchweiße Flügel mit schwarzen Adern und Flecken. Die Flügelränder sind breit schwarz gefärbt und mit eiförmigen weißen Flecken besetzt. Die Unterseite (siehe Bild 2) gleicht der Oberseite.
Flügelspannweite:
95 - 115 mm
Lebensraum:
Wälder, auch Mangrovenwälder.
Entwicklung:
Die Raupen sind schwarz gefärbt mit schmalen gelben Ringen und vier Paaren langer schwarzer Anhänge. Die Falter leben unter Zuchtbedingungen 2,5 bis 15 Wochen. Falter und Raupen enthalten Giftstoffe und sind deshalb für Räuber ungenießbar.
Ernährung:
Parsonsia, Cynanchum, Tylophora.
Verbreitung:
Südost-Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018