Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Spanisches Ochsenauge
Spanisches Ochsenauge  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Spanisches Ochsenauge
wissenschaftlicher Name : Pyronia bathseba
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 44 mm
Bild vergrößern  Foto: Emporda (Nordkatalonien, Spanien) Mai 2018 M. Wulf  

Kennzeichen:
Die Flügel sind auf der Oberseite orangefarben gefärbt und braun gerandet. Auf den Vorderflügeln befindet sich ein Augenfleck mit zwei weißen Punkten. Die Flügelunterseite der Vorderflügel gleicht der Oberseite. Die Flügelunterseite der Hinterflügel zeigt eine gelblichweiße Querbinde und 5 Augenflecke.
Flügelspannweite:
18 - 19 mm
Lebensraum:
Lichter Wald (grasige, gebüschreiche Stellen), 300 - 1700 m Höhe.
Entwicklung:
Eine Generation pro Jahr. Die Falter fliegen von April bis Juli.
Futterpflanzen der Raupen:
Wald-Zwenke.
Verbreitung:
Westliches Südeuropa (Spanien, Portugal, Südfrankreich), Nordafrika).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018