Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rotader-Sonnenzeiger
Rotader-Sonnenzeiger  
Ordnung : Libellen
Familie : Segellibellen
deutscher Name : Rotader-Sonnenzeiger
wissenschaftlicher Name : Trithemis arteriosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Gran Canaria (Spanien) Oktober 2013 J. Senn  

Kennzeichen:
Ausgewachsene Männchen (siehe Bild oben) haben einen tiefroten Hinterleib mit schwarzen Flecken an den Seiten. Die Flügeladern sind rot. Der Hinterleib der Weibchen und nicht ausgewachsener Männchen ist oben gelbbraun bis orange, an den Seiten schwarz.
Körperlänge/Flügelspannweite:
32 - 38 mm / 46 - 60 mm
Lebensraum:
Warme Ufer von Stillgewässern.
Entwicklung:
Die Libellen fliegen vor allem von Mai bis Juli, in Nordafrika bis in den Oktober.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Afrika, Südeuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019