Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Amerikanische Höhlenschabe
Amerikanische Höhlenschabe  
Ordnung : Schaben
Familie : Blaberidae
deutscher Name : Amerikanische Höhlenschabe
wissenschaftlicher Name : Blaberus giganteus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 80 mm
Bild vergrößern  Foto: Zuchtfoto Februar 2020 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Körper ist oval und flach. Die Oberseite ist braun mit schwarzen Zeichnungen.
Körperlänge:
70 - 100 mm, Männchen (siehe Bild oben) nur bis 75 mm.
Lebensraum:
Regenwald.
Entwicklung:
Nach der Paarung legen die Weibchen die Eier in eine Oothek (Eikapsel), die aus dem Hinterleib der Weibchen herausragt. Das Weibchen trägt die Oothek etwa zwei Monate mit sich herum. Danach wird die Oothek abgelegt und die Larven schlüpfen. Die Larven (siehe Bild 2) entwickeln sich über mehrere Stadien. Schließlich schlüpft die erwachsene Schabe aus der Larve im letzten Stadium und zurück bleibt die leere Larvenhaut (Exuvie) (siehe Bild 3). Die erwachsene Schabe kann dann noch über 2 Jahre leben.
Ernährung:
Allesfresser, aber zum großen Teil pflanzliche Nahrung.
Verbreitung:
Mittelamerika, nördliches Südamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020