Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleine Dornschrecke
Kleine Dornschrecke  
Ordnung : Gespenstschrecken
Familie : Neophasmatidae
deutscher Name : Kleine Dornschrecke
wissenschaftlicher Name : Aretaon asperrimus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 85 mm
Bild vergrößern  Foto: Zuchtfoto Juli 2020 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Schrecken sind flügelos und normalerweise braun gefärbt, es gibt aber auch sehr helle Exemplare. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2, unteres Tier) sind wesentlich größer als die Männchen (siehe Bild oben und Bild 2, oberes Tier). Die Tiere sind auffällig bedornt.
Körperlänge:
Weibchen:80 - 90 mm
Männchen:50 - 60 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die schwarzen Eier werden in den Boden abgelegt. Die Larven haben mehr Dornen als die erwachsenen Tiere.
Ernährung:
Vor allem Brombeeren und andere Rosengewächse, bei der Zucht in Deutschland werden auch Zweige von Efeu, Eichen, Hasel, Rotbuche, Wildrosen, Feuer- und Weißdorn verwendet.
Verbreitung:
Insel Borneo (Asien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020