Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Brauner Segler
Brauner Segler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Brauner Segler
wissenschaftlicher Name : Parthenos sylvia
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 70 mm
Bild vergrößern  Foto: Krefeld - Schmetterlingshaus (NRW) August 2011 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Grundfarbe der Flügel dieses Falters ist sehr variabel: Blau, grün orange. Doch die durchscheinend weißen Flecken auf den Vorderflügeln, die zu einem Band angeordnet sind, und die dunkle Bänderung auf den Hinterflügeln sind charakteristisch. Die Unterseite ist blasser gemustert. Der Körper des Schmetterlings ist schwarz-orange geringelt. Es gibt eine große Anzahl von Unterarten. Als Beispiel wird auf Bild 2 die Unterart Parthenos sylvia lilacinus gezeigt, die auf den Hinterflügeln blau gefärbt ist, und deshalb als Blauer Segler bezeichnet wird.
Flügelspannweite:
ca. 100 mm
Lebensraum:
Tropische Wälder, insbesondere Waldränder und -lichtungen, Gärten, Parks.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Schmetterlinge von Nektar (Lantana und andere Blüten), Raupen an Adenia (Passionsblumengewächse) und Tinospora (Mondsamengewächse).
Verbreitung:
Asien (Indien, Pakistan, Thailand, Malaysien, Philippinen, Neuguinea).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017