Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rhamphomyia crassirostris
Rhamphomyia crassirostris  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Tanzfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Rhamphomyia crassirostris
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Geldern (NRW) Mai 2020 B. Goritzka  

Kennzeichen:
Die Fliegen sind grau gefärbt. Auf dem Halsschild befinden sich 4 schwarze Längsstriche. Die Beine sind vollständig schwarz. Das Hinterleibsende der Weibchen (siehe Bild oben, Bild 2 und 3) sind spitz, während sie bei den Männchen stumpf sind.
Körperlänge:
5,5 - 6,5 mm
Lebensraum:
Feuchte Wiesen, Uferbereiche.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis Juni. Sie bilden Schwärme von 5 - 6 Fliegen, teilweise aber auch bis zu 1000 Induvidien.
Ernährung:
Fliegen von Nektar und kleinen Insekten, Larven räuberisch.
Verbreitung:
Europa, östlich bis Polen und Ungarn (fehlt in Italien und auf dem Balkan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020